Tinongo

Worum geht es hier?

Viele Eltern stehen irgendwann vor der Überlegung, ob ihr Kind vielleicht in einen Sportverein gehen sollte. Die Frage ist allerdings in welchen Sport? Dass Sport gesund und wichtig ist, ist bekannt, aber welcher Sport passt zu meinem Kind? Welche Sportarten gibt es denn überhaupt?

Wenn man selbst keinen Sport betreibt oder betrieben hat, so denkt man zuerst oft an Sportarten wie Fußball, Turnen, Tennis und andere mit entsprechender Präsenz in den Medien oder entsprechender Verbreitung. Aber was ist denn mit Fechten, Hockey, Moderner Fünfkampf, Lacrosse oder Floorball? Viele haben davon noch nicht einmal gehört, dabei gibt es so viele interessante Sportarten. Sportarten, die vielleicht viel besser zum eigenen Kind passen. Besser als die, an die man ursprünglich gedacht hatte.

Und die Frage, welcher Sport zu meinem Kind passt, ist nicht die einzige Frage, sondern es ergeben sich meist eine ganze Menge weiterer Fragen, wenn eine Sportart interessant erscheint:

  • Was kostet das denn?
  • Wo gibt es einen Verein?
  • Wie hoch ist der Zeitaufwand?
  • Passt der zu meinem Kind?

Tinongo verschafft einen Überblick über mögliche Sportarten und unterstützt somit bei der Entscheidung. Welcher Sport kommt für mich oder mein Kind in Frage? Gibt es diesen Sport in der Nähe überhaupt? Was kommt auf mich zu?

Wir können sicherlich nicht in alle Einzelheiten gehen. Vieles unterscheidet sich auch von Verein zu Verein innerhalb einer Sportart. Schon alleine bei den Mitgliedsbeiträgen können enorme Unterschiede herrschen. Wir raten dazu, immer mit einem Verein in der Nähe Kontakt aufzunehmen.

Deine Sportart fehlt? Dann schreib uns gerne eine E-Mail. Am besten gleich mit ein paar Informationen zu dem Sport und einem Link zum Verband. Alternativ kann man auch hier den Fragebogen herunterladen. Wir können die Antworten aber nur akzeptieren, wenn diese von einem offiziellen Verbandsmitglied ausgefüllt wurden.

Außerdem haben alle Sportvereine die Möglichkeit, sich in die Tinongo-Vereinsdatenbank einzutragen. Diese befindet sich gerade im Aufbau und soll es Eltern noch leichter machen, einen passenden Sport zu finden.